CDA zeigt Flagge bei der Mai-Kundgebung des DGB auf dem Konrad-Adenauer-Platz

Die CDA Bergisch Gladbach hat sehr engagiert bei der DGB Kundgebung zum Tag der Arbeit auf dem Konrad-Adenauer-Platz in Bergisch Gladbach teilgenommen.

Zusammen mit der Kreis-CDA konnten viele Abgeordnete zu Gesprächen mit den Teilnehmern gewonnen werden, freut sich Robert Martin Kraus, CDA-Vorsitzender von Bergisch Gladbach. Neben dem CDU-Kreisparteivorsitzenden und Landtagsabgeordneten Rainer Deppe, stellen sich auch Holger Müller MdL, Bürgermeister Lutz Urbach, der stellvertretender Bürgermeister Josef Willenecker und die stellvertretende CDU Fraktionsvorsitzende Elke Lehnert den Frage und Anregungen der Teilnehmer.

Auch gab es einige Fragen und Anmerkungen zu Arbeitnehmerrechten im Zusammenhang mit TTIP, dazu wird die CDA noch in diesem Jahr eine Veranstaltung zusammen mit der Kommunalpolitischen Vereinigung der CDU öffentlich durchführenn.

Print Friendly, PDF & Email