Stadt unterstützt Vereine bei Kunstrasen-Sanierung

Kunstrasenplätze halten nicht ewig. Nach etwa 13 Jahren Nutzungsdauer muss  – je nach Belagstyp, Pflegeaufwand und Nutzungsintensität – mit dem Verlust von für den Sportbetrieb notwendigen Eigenschaften gerechnet werden. Für den Austausch des Belages ist mit Kosten in Höhe zwischen 220.000 und 280.00 Euro zu rechnen. Der Sportausschuss hat jetzt beschlossen, die Vereine dabei zu unterstützen.

Print Friendly, PDF & Email
Read More

Wechsel an der Spitze der CDU-Stadtratsfraktion: Dr. Michael Metten folgt am 1. August auf Peter Mömkes

Die CDU-Stadtratsfraktion hat sich turnusgemäß an ihrer Spitze neu formiert. Bei der letzten Fraktionssitzung vor der Sommerpause wurde Dr. Michael Metten zum Vorsitzenden gewählt. Er löst Peter Mömkes ab, der die Fraktion 10 Jahre geleitet hat.

Print Friendly, PDF & Email
Read More

CDA beschäftigt sich mit TTIP

Die CDA Bergisch Gladbach hat sich in ihrer letzten Vorstandssitzung einstimmig dafür ausgesprochen, die Resolution „Wir wollen fairen Handel“ der Bundes-CDA, als Ihre Gesprächsgrundlage für das weitere Verfahren im Meinungsbildungsprozess aufzugreifen.

Wir sind noch viel zu früh im Verhandlungsstadium um ein Dafür oder Dagegen zu formulieren. Dies wäre nicht seriös und würde den Blick auf die Chancen für Arbeitnehmer und Arbeitgeber vor Ort trüben. Trotzdem gibt es schon einige Anmerkungen die in den weiteren Verhandlungen Berücksichtigung finden müssen, diese sind aus der Gesprächsgrundlage zu entnehmen. Im Jahr 2016 möchten Wir das Thema TTIP gemeinsam mit anderen Vereinigungen der CDU vertiefen und unsere Mitglieder und die Bürgerschaft informieren.

so Robert Martin Kraus, Vorsitzender der CDA Bergisch Gladbach.

Die CDA-Position zu TTIP finden Sie hier.

Print Friendly, PDF & Email

CDU Refrath/Frankenforst informiert über Schutzmöglichkeiten vor Einbruchskriminalität

Gemeinsam informieren die CDU Refrath/Frankenforst und die Kriminalpolizei Rheinisch Bergischer Kreis über die aktuelle Einbruchskriminalität, gerade im Bezug auf die Urlaubszeiten. Wie sich jeder schützen kann und was die Polizei unternimmt wird vor Ort verdeutlicht!

Montag, 11. Mai 2015
19:30 Uhr
Wilhelm-Wagner-Schule (Aula)
Ginsterweg 9
51427 Bergisch Gladbach

Herzliche Einladung an alle interessierten Bürgerinnen und Bürger! Der Eintritt ist natürlich frei! Es sind viele Sitzplätze vorhanden.

>>> Flyer als PDF-Datei ansehen <<<

Print Friendly, PDF & Email

Erfolgreicher Frühjahrsputz der CDU Refrath/Frankenforst

Am 18 April 2015 fand nunmehr der Dritte Frühjahrsputz der CDU Refrath / Frankenforst statt. In diesem Jahr wurden die Bereich im Zentrum Siebenmorgen, der Kahnweiher sowie der Marktplatz von den Helferinnen und Helfer in Angriff genommen! Im Laufe des Vormittags konnten sieben 240 Liter Müllsäcke befüllt werden! Sehr gefreut hat sich der Vorsitzende Robert Martin Kraus, dass der 1. stellvertretende Landrat Ulrich Heimann auch Tatkräftig mit angepackt hat!
Allen Helferinnen und Helfern sowie dem Abfallwirtschaftsbetrieb einen herzlichen Dank!

Print Friendly, PDF & Email

Pakt für den Sport geschlossen

Die CDU hat Wort gehalten! Wir haben uns, immer im Bereich des Sports vor Ort, mit dem  Stadtsportverband im Dialog befunden und zugesagt diesen politisch zu verfestigen! Jetzt hat  der Rat der Stadt Bergisch Gladbach, den Pakt für den Sport beschlossen! Wir haben gegen die  Stimmen von AFD diesen breit beschlossen. Somit wird der Sport in unserer Stadt die nächsten  Jahre auf diesem Niveau gesichert und die Ehrenamtlichen Verbandsvertreter bekommen  direktes Mitspracherecht an den Rahmenplanungen, dies ist Aktive Bürgerbeteiligung!

Beratende Stimme für Stadtsportverband

Um dieses Wissen auch für den Rat der Stadt Bergisch Gladbach zu nutzen, wurde in Absprache von CDU und SPD mit dem Stadtsportverband beschlossen, diesem einen beratenden Sitz im Sportausschuss zu erteilen. Hier haben wir in der letzten Ratssitzung gegen die Stimmen von Linke, AFD, FDP und Bürgerpartei dies beschlossen und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit! Wieso sich die anderen Parteien gegen die Beteiligung dieses Fachverbandes ausgesprochen haben, kann sich der sportpolitische Sprecher Robert Martin Kraus nicht erklären!

Print Friendly, PDF & Email