Ortsverbandsvorsitzender der CDU Schildgen/Katterbach & Ratsmitglied für Katterbach-Ost

  • Mitglied des Fraktionsvorstandes
  • Finanzpolitischer Sprecher der CDU-Fraktion
  • Infrastrukturpolitischer Sprecher der CDU-Fraktion

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

am 25. Mai 2014 haben Sie mich erneut direkt in den Rat der Stadt Bergisch Gladbach für den Wahlkreis Katterbach-Ost gewählt.

Für Ihr Vertrauen möchte ich mich herzlich bedanken und die erfolgreiche Politik – mit Ihrer Unterstützung – in den nächsten Jahren weiter fortsetzen.

Ziele meiner Tätigkeit auf gesamtstädtischer Ebene:

  • Stabilisierung der Finanzsituation des städtischen Haushalts
  • Modernisierung der städtischen Verwaltung hin zu einem modernen Dienstleister für Bürger/Bürgerinnen und Unternehmen sowie hin zu einem modernen Arbeitgeber
  • Stabile Abwasser- und Abfallgebühren auch im Hinblick auf die Folgen durch das Abwasserbeseitigungskonzept
  • Ausweisung von mehr Flächen für mittelständische Gewerbe- und Dienstleistungsunternehmen
  • Sanierung der Schulgebäude für eine optimaler Lernsituation für unsere Schüler/-innen

Herzlich grüßt Ihr

Harald Henkel


Beruflich

Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Bergischen Universität Wuppertal, Studium der Unternehmensführung/Finanzmanagement an der Hochschule Koblenz RheinAhrCampus, Leiter Controlling in einem konzernangehörigen Unternehmen

Politisch

  • CDU-Mitglied seit 1992
  • Mitglied des Rates der Stadt Bergisch Gladbach (seit 21.10.2009)
  • Finanzpolitscher Sprecher der CDU Fraktion
  • Infrastrukturpolitischer Sprecher der CDU Fraktion
  • Stellv. Vorsitzender des CDU-OV Schildgen/Katterbach (seit 2003)

Mitglied in folgenden Ausschüssen und Gremien:

  • Haupt- und Finanzausschusses
  • Ausschuss für Umwelt, Klima, Infrastruktur und Verkehr
  • Rechnungsprüfungsausschuss
  • Mitglied im Verwaltungsrat des Stadtentwicklungsbetriebs Bergisch Gladbach AöR
  • Mitglied des Aufsichtsrats der BELKAW GmbH

Meine Ziele für Schildgen/Katterbach

Seniorengerecht und barrierefrei

Eine funktionierende Nahversorgung ist ein wichtiger Faktor für eine hohe Lebensqualität – insbesondere für ältere Menschen. Ich werde mich dafür einsetzen, dass unser Stadtteil noch seniorengerechter und barrierefreier wird.

Sichere Bürgersteige in unserem Stadtteil

Ich werde mich dafür einsetzen, dass beispielsweise ein durchgängiger beidseitiger Bürgersteig auf der Voiswinkler Strasse erstellt wird.

Verbesserung der Verkehrsführung

Für die Optimierung der Ampelschaltungen in unserem Wohnbereich werde ich mich stark machen, sowie für die Überprüfung der Standorte der Fußgängerampeln sorgen.

„Gemeinsam statt einsam“

Schildgen / Katterbach wird durch seine ortsansässigen Vereine, Verbände und Interessengemeinschaften stark geprägt. Daher setze ich mich verstärkt für die Zusammen-arbeit mit den ortsansässigen Vereinen und Interessengemeinschaften ein. Hier soll das Motto lauten: „Gemeinsam statt einsam“.

 


Nehmen Sie mit mir Kontakt auf:


Aktuelles

Neues Verwaltungsgebäude ansprechend und nachhaltig planen

Dr. Metten befürwortet Architektenwettbewerb für die Innenstadt-Fläche „Schnabelsmühle“ Der Vorsitzende der CDU-Stadtratsfraktion, Dr. Michael Metten, plädiert für eine zügige Planungsphase […]

Read More

Harald Henkel wird Nachfolger von Wolfgang Göbels im Ortsverband Schildgen

Vielen Dank an Wolfgang Göbels für 16 Jahre Vorsitz im Ortsverband. Harald Henkel wurde mit 100% zum Nachfolger gewählt.

Read More

AUKIV berät über Radwege, den Bundeswegeverkehrsplan, die Kläranlage und den Rathausaufzug

Bei der Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Klima, Infrastruktur und Verkehr (AUKIV) der Stadt Bergisch Gladbach am 20. April 2016 […]

Read More

CDU stellt Bürgerinfo zum Haushalt mit Bürgerumfrage vor

Die Mitgliederversammlung des CDU-Stadtverbands am 2. Dezember 2015 stand ganz im Zeichen des städtischen Haushalts. Über 50 Mitglieder waren gekommen, […]

Read More

AUKIV am 16.06.2016: Schulsanierung, Straßenaufdruckdatenbank, TV-Fahrzeug, Ruhender Verkehr

Renovierung des Otto-Hahn-Schulzentrums geht in die nächste Phase Endlich geht die Renovierung der Otto-Hahn-Schulen in die konkrete Planungsphase. Dies hat […]

Read More

Neuer Wertstoffhof kommt ins Gewerbegebiet Kippemühle am Refrather Weg

Der Beschluss des Standortes des neuen Wertstoffhofes des städtischen Entsorgungsbetriebes am Refrather Weg gegenüber dem Finanzamt Bergisch Gladbach stand auf […]

Read More

Immobilienbetrieb, Handyparken, In der Auen im Ausschuss für Umwelt, Klimaschutz und Verkehr

Bei der Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Klima, Infrastruktur und Verkehr des Rates der Stadt Bergisch Gladbach am 25. Februar […]

Read More

Erfolgreiches Silvestercanvassing des OV Schildgen/Katterbach

Traditionell veranstaltet die CDU Schildgen/Katterbach am Silvestermorgen ein Silvestercanvassing in Schildgen vor dem Edeka. Auch außerhalb der Wahlkämpfe stellt sich […]

Read More

Wirtschaftspläne, Gebührensatzungen, Parkplätze, Lärmaktionsplanung und Blühstreifen – reiche Tagesordnung im UKIV am 3.12.

In der Sitzung des Ausschuss für Umwelt, Klima, Infrastruktur und Verkehr am 3. Dezember 2014 wurden die Wirtschaftspläne der eigenbetriebsähnlichen […]

Read More