Mittwochstreff mit aktuellen Informationen des Bürgermeisters und Thema „Sicherheit im Alter“

Die CDU Seniorenunion Bergisch Gladbach hatte am 18. Oktober 2017 um 15:00 Uhr zu ihrem traditionellen Mittwochstreff in das Hotel-Café  Gronauer Tannenhof eingeladen. Der ursprüngliche angekündigte  Vortrag der ehemaligen Dombaumeisterin, Frau  Prof. Dr. Schock-Werner musste kurzfristig abgesagt werden. Er wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.

Der Vorsitzende, Herr Klein dankte Herrn Urbach für seine Bereitschaft, den Mitgliedern die jüngste Entwicklung über den derzeitig geplanten Prozess zum Flächennutzungsplan (FNP) vorzustellen.

Read More

Senioren-Union-Mittwochstreff: Herausforderung Denkmalpflege am Kölner Dom

Prof. Dr. Barbara Schock-Werner

Trägerin des Verdienstordens des Landes NRW Dombaumeisterin a.D.

Der Name ist Programm:

Architektin, Kunsthistorikerin, Denkmalpflegerin und von 1999 bis 2012 Dombaumeisterin des Kölner Doms – heute: Präsidentin der Deutschen Burgenvereinigung

Frau Schock-Werner hat unendlich viel gesehen, gestaltet und geschaffen, beschrieben und geschrieben sowie referiert – eine besondere Frau, die sich heute um Burgen und Schlösser als steinerne Urkunden der Geschichte kümmert, die als Dombaumeisterin weltweit Anerkennung gefunden hat, die sich nachhaltig für eine würdige Gestaltung der gesamten Umgebung des Kölner Doms einsetzt und die mit offenen Augen durch Köln geht und Bausünden und Verwahr- losungen erkennt, auf den Punkt bringt und Lösungen anregt, erzählt faszinierende Geschichten aus ihrem beruflichen Leben und über die Herausforderungen der Denkmalpflege am Kölner Dom.

 

SEN-Mittwochstreff klärte über IGeL-Leistungen auf

Die CDU Seniorenunion Bergisch Gladbach stellte den Mitgliedern an ihrem Mittwochstreff am 20. September 2017 im Hotel-Café Gronauer Tannenhof die inzwischen von Ärzten immer häufiger angebotenen Individuellen Gesundheitsleistungen, bekannt unter der Bezeichnung IGeL-Leistung vor.

Read More

Bundesvorsitzender der Senioren-Union zu Gast in Bergisch Gladbach

Die Senioren-Union hatte die Mitglieder aus Bergisch Gladbach und Rösrath zum traditionellen Mittwochstreff in deb Gronauer Tannenhof nach Bergisch eingeladen. Der Bergisch Gladbacher Vorsitzende Manfred Klein begrüßte den Bundesvorsitzenden der Senioren-Union, Professor Dr. Otto Wulff, und die Landtagsabgeordneten und Kandidaten der CDU des Rheinisch Bergischen Kreises für den neu zu wählenden Landtag NRW, Holger Müller und Rainer Deppe.

Read More

Mittwochstreff der Senioren-Union im April mit Otto Wulff und Holger Müller

Bei uns zu Gast: Professor Dr. Otto Wulff, Bundesvorsitzender der Senioren-Union

Der für Klartext bekannte SU-Vorsitzende Holger Müller MdL formuliert es so:

„Wer auf Dauer in der Politik Erfolg haben will und dabei nicht einer beängstigenden Naivität im fortgeschrittenen Stadium verhaftet bleiben will, der muss den Älteren schon aus Vernunftgründen jenen politischen Beteiligungsspielraum einräumen, der ihnen zusteht.“

Mit kämpferischen Reden wollen der Bundesvorsitzende und unser Kandidat für den Landtag, Holger Müller, auf die letzten 4 Wochen bis zur Landtagswahl einstimmen.

Holger Müller:

Wir wollen Spitzenreiter und nicht weiter Schlusslicht sein in NRW. Wenn wir wollen, können wir wieder stärkste Kraft in NRW werden!

Herzliche Einladung zum Mittwochstreff der Senioren-Union Bergisch Gladbach am Mittwoch, dem 19. April 2017, 15.00 Uhr, im Hotel Gronauer Tannenhof, Robert-Schuman-Str. 2

Eine Veranstaltung der Senioren-Union Bergisch Gladbach und Rösrath

Manfred Klein, Vorsitzender GL

Hans-Reinhold Drümmen, Vorsitzender Rösrath

Mittwochstreff der Senioren-Union im März mit dem Ersten Beigeordneten Harald Flügge

Harald Flügge – der richtige Mann zum richtigen Zeitpunkt

so beschreibt die CDU – Stadtratsfraktion den neuen Technischen Beigeordneten der Stadt Bergisch Gladbach, der am 1. August 2016 sein Amt angetreten hat.

In unserer Stadt bewegt sich eine Menge. Ob in Heidkamp, Bensberg, Gronau, in der Stadtmitte oder anderenorts – an vielen Stellen entstanden und entstehen neue Gebäude und Wohneinheiten. Der „Kreisverkehr Schnabelsmühle“ mit dem Ausbau der angrenzenden Straßen gewinnt an Konturen; zwei große Schulsanierungen gilt es zu meistern.

In Bensberg wartet die Umsetzung des „Integrierten Handlungskonzeptes“ auf Umsetzung. Das Gelände der früheren Firma Zanders muss überplant werden. Die Verkehrsprobleme sollen endlich gelöst werden, der neue Flächennutzungsplan soll die Qualität des Wohnstandortes Bergisch Gladbach sichern und in Kooperation mit der Bei uns zu Gast Bürgerschaft verabschiedet werden usw.

Machen wir uns selbst ein Bild von diesem Menschen, der die Aufgaben in Bergisch Gladbach als große Herausforderung begreift. Inzwischen ist er sechs Monate im Amt und konnte sich ein Bild von der Stadt, der Verwaltung und zum Stand der laufenden Projekte machen.

Wir fragen den Profi: Wie ist die Lage? Herr Flügge wird auch zu den konkreten Fragen der Teilnehmer Stellung nehmen.

Wir erwarten eine interessante Veranstaltung mit vielen neuen aktuellen Sachaussagen.

Herzliche Einladung zum Mittwochstreff der Senioren-Union Bergisch Gladbach
am 15. März 2017, 15.00 Uhr
im Hotel-Restaurant-Café Gronauer Tannenhof,
Robert-Schuman-Straße 2

Seite 1 von 3123