Wechsel an der Spitze der CDU-Stadtratsfraktion: Dr. Michael Metten folgt am 1. August auf Peter Mömkes

Die CDU-Stadtratsfraktion hat sich turnusgemäß an ihrer Spitze neu formiert. Bei der letzten Fraktionssitzung vor der Sommerpause wurde Dr. Michael Metten zum Vorsitzenden gewählt. Er löst Peter Mömkes ab, der die Fraktion 10 Jahre geleitet hat. Mit bewegenden Worten dankte CDU-Bürgermeister Lutz Urbach dem scheidenden Vorsitzenden für seine hervorragende Arbeit. In den zehn Jahren, die Peter Mömkes Vorsitzender war, habe er viele Herausforderungen gemeistert und eine starke Fraktion geformt. Anschließende wählten ihn die Mandatsträger einstimmig zum Ehrenvorsitzenden der Fraktion. „Ich empfinde diese Aufgabe als großes Lob und nehme sie gerne an“, sagte Peter Mömkes.

Weiter wählten die Fraktionsmitglieder drei stellvertretende Vorsitzende an Mettens Seite: Lennart Höring, Christian Buchen und Elke Lehnert werden ab August verschiedene Aufgaben übernehmen. Robert Martin Kraus wurde in seinem Amt als Schatzmeister bestätigt. Der Vorstand beginnt seine Arbeit zum 1. August dieses Jahres.

Der künftige Vorsitzende setzt weiterhin auf den starken Zusammenhalt in der Fraktion und will die bisher sehr erfolgreiche Arbeit von Peter Mömkes fortsetzen. Gemeinsam mit dem Kooperationspartner soll nach der Sommerpause eine Bilanz über das bisher Geleistete gezogen werden, um – falls erforderlich – den Kooperationsvertrag neu zu justieren.

Print Friendly, PDF & Email