Aktion Verkehrs-Check Bergisch Gladbach lief bis Ende April

Mit der kurz vor Ostern gestarteten Aktion „Verkehrs-Check“ laden wir die Bürgerinnen und Bürger zum Mitmachen ein. Mit insgesamt 5.000 Flyern oder online auf www.cdu.gl/verkehrs-check konnten Sie uns die bis Ende April die kleinen und großen Verkehrsprobleme schildern.

Warum? Langfristig soll der Verkehr in Bergisch Gladbach durch die Förderung von Mobilitätsalternativen entlastet und für die Zukunft leistungsfähig aufgestellt werden. Konkreter Handlungsbedarf besteht aber schon jetzt bei den vielen kleinen Verkehrsproblemen vor der eigenen Haustüre: Müllautos zur Hauptverkehrszeit, Paketdienste in zweiter Reihe, Busse mitten auf der Straße oder suboptimale Ampelschaltungen und mangelende Ausweichmöglichkeiten über Nebenstraßen.

Die CDU Bergisch Gladbach möchte hierüber mit den Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch kommen und nach dem Einsendeschluss am 30.4.2018 die Ergebnisse an die Stadt zur Überprüfung und Umsetzung weiterleiten.