Senioren-Mittwochstreff im September: Sterbehilfe mit Maria Theresia Opladen

Exklusiv bei der Senioren-Union Bergisch Gladbach:

Maria Theresia Opladen

Die frühere Bürgermeisterin der Stadt Bergisch Gladbach und Landtagsabgeordnete hat in der CDU auf Stadt-, Landes- und Bundesebene jahrzehntelang politische Akzente gesetzt. Ihre Beiträge haben immer für große Aufmerksamkeit bei den Menschen gesorgt.

Heute, als Bundesvorsitzende der Katholischen Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd), spricht die Juristin bei der Senioren-Union über das Thema, das aktuell alle Menschen in Deutschland beschäftigt:

Sterbehilfe – Regelung der ärztlich begleiteten Lebensbeendigung

Schwierige Fragen im Zusammenhang mit der Beendigung des Lebens stehen derzeit zur Entscheidung im Bundestag an.
Die kfd hat zu den verschiedenen ethischen und rechtlichen Fragen Stellungnahmen im Gesetzgebungsverfahren abgegeben. Wir erwarten eine kompetente Darlegung der Gesetzesvorlagen und Aussagen zum Stand der Beratungen im Deutschen Bundestag.

Sind Sie dabei? Sie diskutieren mit? Wir freuen uns jedenfalls auf Sie!

Herzliche Einladung an alle interessierten Bergisch Gladbacher im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Jeden 3. Mittwoch im Monat zur Senioren-Union in Bergisch Gladbach“ für

Mittwoch, 16. September 2015 um 15.00 Uhr
Hotel-Café Gronauer Tannenhof
Robert-Schuman-Straße 2
51469 Bergisch Gladbach

Manfred Klein
Vorsitzender