CDU bedankt sich für großartiges Wahlergebnis!

Die CDU Bergisch Gladbach freut sich über das grandiose Wahlergebnis bei der Kommunalwahl am vergangenen Sonntag. „Unser Ziel war die Wiederwahl von Lutz Urbach als Bürgermeister. Das dies direkt im ersten Wahlgang gelingt, hatten wir uns zwar gewünscht, aber keineswegs tatsächlich erwartet. Das deutliche Wahlergebnis von 50,7% der Stimmen für Urbach freut uns umso mehr, zeigt es doch, dass die Politik sowie die kompetente und sympathische Art von Lutz Urbach bei der Mehrheit der Bergisch Gladbacher gut ankommt“, so der Parteivorsitzende Thomas Hartmann.
Neben diesem Ziel hat die CDU Bergisch Gladbach in einem engagierten und professionell geplanten und durchgeführten Wahlkampf hart dafür gearbeitet, alle 26 Stadtratswahlkreise und die 10 Bergisch Gladbacher Kreistagswahlbezirke direkt zu gewinnen. Das auch dies gelungen ist, ist vor allem auf den persönlichen Einsatz der einzelnen Kandidaten in Zusammenarbeit mit den CDU-Ortsverbänden zurückzuführen.

„Alle unsere Kandidaten waren wochenlang in ihren Wahlkreisen unterwegs, haben Ihre Flyer verteilt und unzählige Hausbesuche absolviert. Dadurch haben wir uns klar von vielen Mitbewerbern unterschieden. Somit ist es uns auch gelungen, dass gute Ergebnis von 2009 noch einmal zu steigern auf nunmehr 41,9% der Stimmen. Dafür danken wir unseren Wählerinnen und Wählern ganz herzlich“, so Hartmann weiter. „Aber wie vor fünf Jahren auch, ist das Feiern nun vorbei und die Arbeit beginnt. Wir haben einen klaren Auftrag der Bergisch Gladbacher und werden uns erneut in voller Verantwortung um die Zukunft unserer Stadt kümmern.

Gespräche mit FDP, Grünen und SPD zur möglichen Zusammenarbeit im Stadtrat stehen nun als nächstes auf der Tagesordnung.“